Nein zur Änderung der Gemeindeordnung

Am 17. November wird über eine Änderung der Wetziker Gemeindeordnung abgestimmt. Die in ihrer jetzigen Form erst seit 2014 bestehende eigenständige Energiekommission soll bereits wieder abgeschafft und durch zwei direkt dem Stadtrat unterstellte Kommissionen ersetzt werden. Das bläht nicht nur den Verwaltungsapparat unnötig auf, sondern schwächt auch die Umwelt- und Energiepolitik unserer Stadt erheblich. Die SP Wetzikon lehnt deshalb die Änderung der Gemeindeordnung entschieden ab.