Aktuelles

Parteiaktualitäten

Am 24.11.21 werden wir wie mit der Einladung angekündigt im Rahmen der letzten Sektionsversammlung des Jahres die Genossenschaft «Ein Viertel» in Winterthur besuchen. Im nächsten Newsletter werden wir für diejenigen, die nicht dabei sein können, einen kurzen Rückblich dazu schreiben.

Im Rahmen einer Standaktion haben wir am 6.11.21 auf dem Migrosvorplatz in Oberwetzikon schwergewichtig für die Pflegeinitiative und das Energiegesetzt geworben. Neben uns waren die Gegner des COVID-Gesetzes sehr präsent.

An der Abstimmung vom kommenden Wochenende haben wir durchaus Chancen, dass die Ergebnisse unseren auf der Homepage zusammengestellten Empfehlungen ( Abstimmungen – SP Wetzikon (spkantonzh.ch) entsprechen. Dies gilt insbesondere auch für die beiden Wetziker Vorlagen, die dazu beitragen, dass einerseits die Rad- und Fusswegsituation, andererseits die Lebensqualität in Oberwetzikon verbessert werden kann.

Leider hat man meiner Meinung nach in unseren Kreisen zu wenig breit für die Zustimmung zum COVID-Gesetz geworben. Deshalb ist es besonders wichtig, dass Ihr auch hier Ja stimmt und in Eurem Umfeld für eine Ja wirbt. Umso verdienstvoller ist es, dass mit Rebecca Heusser eine unserer Parlamentskandidierenden letzte Woche mit einem Leserbrief im ZO für ein sachlich fundiertes Ja argumentiert hat. Und auf unserer Homepage  ( Covid-Gesetz: JA zum Schutz von Menschen und Unternehmen – SP Wetzikon (spkantonzh.ch) findet Ihr eine Stellungnahme von Céline Widmer, der 2019 neu gewählten Zürcher Nationalrätin.

Am 16.11.21 fand in Grüningen ein Treffen der Präsidien aller Sektionen mit der Geschäftsleitung der SP des Bezirks Hinwil statt. In Bezug auf die Gemeindewahlen hat sich dabei gezeigt, dass vor allem bei uns in Wetzikon und in Hinwil ein aktiver Wahlkampf zu erwarten ist, in den anderen Sektionen fehlt es weitgehend an (neuen) Kandidierenden, die sich für die Behörden zur Verfügung stellen würden. Ein Vorschlag von Wetzikon, dass die Bezirkspartei Hinwil in der Gesamtausgabe der Gratiszeitung Regio gemeinsam mit den Bezirken Uster und Pfäffikon Inserate mit Grundbotschaften der SP schaltet, ist auf ein positives Echo gestossen und wurde vom Bezirksparteipräsidenten auch bereits mit den anderen beiden Bezirken besprochen.

Zusammen mit der Bezirkspartei werden wir uns am 9.1.22 im Ochsensaal im Kempten treffen und auf ein gutes neues (Polit-) Jahr anstossen. Die erste Sektionsversammlung im Jahr 2022 wird am Mittwoch, 2.3.22 stattfinden. Dannzumal werden wir uns bereits in der «heissen Phase» des kommunalen Wahlkampfes befinden.